Startseite
 
  Firmenprofil
 
 • Wir über uns
 
 • Mitarbeiter
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Leistungen von A - Z
 
 
  Tipps & Tricks
 
  Downloadbereich
 
 Fachwörterbuch
 
  Links zu Partnern
 
  Kontakt
 
  Kontaktformular
 
  Telefon/Telefax/eMail
 
 
 
  Stellenangebote
 
  Online-Bewerbung 

 



 - CallBack -
Wir rufen Sie zurück

 Sie haben Fragen zu  unseren Leistungen  oder zu unserem  Unternehmen?

 Nutzen Sie unseren  kostenlosen  CallBack- Service. Wir  rufen Sie  umgehend  zurück.


 Ihr Name:  
 Ihre Telefonnummer:
 Gewünschter Zeitpunkt:
 Ihre Kurznachricht:
 Thema:

senden
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Preis und Reinigungsleistung

 


Geiz ist nicht immer Geil !

Ein Billiganbieter ist meist auf Ihren Auftrag angewiesen und bietet auch schon einmal unter seinen Selbstkosten an. Aber wie lange kann ein Billiganbieter dies durchhalten?

Vielleicht müssen Sie sich schon bald einen neuen Dienstleister suchen bzw. eine neue Ausschreibung durchführen, weil der Billiganbieter:

- Finanziell auf der Strecke geblieben ist,
- mit neuen Preisen und verminderten Leistungen auf Sie zukommt,
- die Leistungen nicht gemäß des Vertrages erbringt,
- oder Schäden durch unqualifizierte Mitarbeiter bereits erkennbar sind.

Diese Kriterien sollten Sie bei der Auswahl Ihres Dienstleisters beachten:

- Zuverlässigkeit: Hat Ihr jetziger Dienstleister eine "Komme ich heute nicht komme ich morgen"-Einstellung oder meldet sich nicht von sich aus bei Ihnen wenn es zu unvorhergesehenen Änderungen kommt? Reklamationen werden nicht nachgebessert? Stunden- oder Auftragsraporte nicht ausgestellt oder vorgelegt?
   
- Termingenauigkeit Termine zur Reinigung werden bei Ihrem jetzigen Dienstleister nicht eingehalten und meistens müssen Sie Ihn an wiederkehrende Reinigungstermine erinnern?
   
- Leistungsfähigkeit Sonderaufträge oder kurzfristige Aufträge können nicht ausgeführt werden weil Personal und das nötige Know-How fehlen?
   
- Ausbildung des Personals Ihre jetzige Reinigungskraft versteht Sie nicht oder scheint noch nie ein Staubsauger in der Hand gehabt zu haben? Reinigungsmittel werden nicht eingesetzt weil Ihre Reinigungskraft nicht weiß welches Reinigungsmittel sie benutzen soll?
   
- Angebotspalette Ihr jetziger Dienstleister kann Ihr Büro mehr schlecht als recht reinigen, weiß aber auch nicht wie eine Bodenbeschichtung funktioniert oder die Fassade Ihres Gebäudes gereinigt werden muss? Ihre Hygieneartikel kaufen Sie noch teuer selbst ein?
   
- Umwelt- und   Arbeitsschutzmaßnahmen Ihr Müll wird einfach unsortiert entsorgt, obwohl Sie die nötigen Mülltonnen zur Mülltrennung vorhalten? Die Ausstattung (Leitern, Maschinen und Chemie) Ihres bisherigen Dienstleisters macht einen eher amateurhaften Eindruck und ist schon lange nicht mehr auf dem neuesten Stand?

Wenn Ihnen ein Angebot OHNE vorherige Besichtigung bzw. Objektbegehung gemacht wird sollten Sie gleich Abstand von dem Angebot und Dienstleister nehmen.

Unsere Erfahung aus 25 Jahren Tätigkeit hat bewiesen, dass nur mit einer vorherigen Objektbegehung eine optimale Angebotserstellung für den Kunden möglich ist.


Wie berechnet man den Preis einer Reinigung?

Generell bezahlen Sie die Zeit, die eine Reinigungskraft benötigt. Um eine Kalkulation über die Leistung einer Reinigungskraft zu ermöglichen, bestimmen wir als Gebäudereinigungen den Preis über drei Faktoren:

1. Stundenverrechnungssatz

2. Reinigungsleistung der Reinigungskraft = m²-Leistung/Stunde

3. Reinigungsintervall (Häufigkeit der Reinigung)

Was beeinflußt den Preis einer Reinigung?

Die Einflußfaktoren lassen sich in objektbezogene und kundenbezogene Faktoren unterscheiden. Im Folgenden finden Sie die wichtigsten Faktoren die für die Preisgestaltung herangezogen werden.

Objektbezogene Einflußfaktoren: Objektgröße, Raumgröße, Inventar, Bodenbelag, Nebenarbeiten, Leistungsverzeichnis, Materialverbrauch, Geräteeinsatz.

Kundenbezogene Einflußfaktoren: Qualitätsvorgaben, Reinigungsintervall, Objekt- und Raumnutzung, Reinigungszeiten, Mitarbeiter-, Kunden- und Besucherfrequenz.

Was ist eine Raumgruppe, Nebenarbeiten, Reinigungsintervall und Stundenverrechnungssatz und welche Rolle spielen Sie bei der Preisgestaltung?

Raumgruppe: In allen Reinigungsobjekten gibt es zwar verschieden genutzte Räume, diese haben aber meist den gleichen Bodenbelag und Einrichtung. Zum Beispiel Verkaufsfläche mit Steinboden, Sanitärbereiche mit Fliesen oder Bürofläche mit Teppichboden. Durch Einteilung in Raumgruppen läßt sich der Preis einer Reinigung genauer kalkulieren.

Nebenarbeiten: Als Nebenarbeiten werden alle Leistungen bezeichnet die nicht unter die normale Büro- und Unterhaltsreinigung fällt. Zum Beispiel die Reinigung von Heizkörpern, spezielle Pflege von Einrichtungsgegenständen, PC-Reinigung, Geschirrspülmaschine ein- und ausräumen, Hygieneartikel auffüllen, ...

Reinigungsintervall: Die Häufigkeit einer Reinigungsleistung (Reinigungsintervall) spielt eine wesentliche Rolle bei der Preisgestaltung. Je häufiger die Reinigungsleistung erfolgt um so höher ist die Qualität der Reinigung. Einsparungen beim Reinigungsintervall gehen meistens zu lasten der Reinigungsqualität. Gerne finden wir mit Ihnen gemeinsam eine optimale und günstige Lösung hinsichtlich der Reinigungsintervalle und der Reinigungsleistung.

Stundenverrechnungssatz: Der Stundenverrechnungssatz setzt sich aus dem Tariflohn und dem unternehmensspezifischen Aufschlag zusammen. Im unternehmensspezifischen Aufschlag sind alle Lohnkosten, Verwaltungskosten, Material- und Gerätekosten, Abgaben (z.B. Bau-BG) und Versicherungen enthalten.

Wie sieht ein Leistungsverzeichnis aus?

Unsere Leistungsverzeichnisse werden kundenindividuell und unter Kosten-Leistungsaspekten mit den Kunden gemeinsam zusammengestellt. Sie können sich auf unseren Seiten einige Beispiele ansehen oder Ihr jetziges Leistungsverzeichnis, als Faxanfrage an unser Unternehmen senden.  << Mehr Informationen >>


 

Sie haben noch Fragen ??

Stellen Sie uns Ihre Fragen über unser Kontaktformular. Wenn Sie einen Rückruf wünschen füllen Sie bitte unser CallBack-Formular aus.
Wir melden uns umgehend bei Ihnen.
Per Telefon erreichen Sie uns unter der Rufnummer 0 61 22 - 70 46 3 - 0
Mo. - Fr. 9.00 - 15.00 Uhr